Diese Seite drucken

Beziehung

beziehungein Irrgarten zwischen Lust und Frust

Autor: Dr. Norbert Arlt
Verlag: RGV Verlag
1. Aflage 2011

Norbert Arlt ist Psychotherapeut und begibt sich mit seinem zweiten Buch auf eine Weltreise in den Beziehungsirrgarten. Ein Freudianer mit Jung'schen Ansätzen, der sogar die Epigenetik beschreibt.

Sein Schreibstil ist umfassend und meist stellt Dr. Arlt am Ende eines Kapitels leicht provokante Fragen, welche die Leser anregen sollen, ihre eigene Situation zu überdenken.

Die Mutter als verlorene Bezugsperson, die Überschätzung der Buben in unserer Gesellschaft und die gleichzeitige Ablehnung des Männlichen geben tiefe Einblicke in die Komplexität von Mann&Frau. Die Kapitel "Wandlungen von Frauen und Männern" und "Wer ist der Chef beim Sex" sind besonders lesenswert.

 

01. März 2013
Robert Pap
Artikel bewerten
(0 Stimmen)