WAKE UP MAN ist 
eine Bewegung von Männern für Männer deine Chance!

Unsere Vision ist es, Männer wieder in Kontakt zu bringen mit
ihren männlichen Qualitäten ihren Frauen sich selbst beruflichem Erfolg

WAKE UP MAN ist eine Bewegung von Männern für Männer.
Unsere Vision ist es, Männer wieder in Kontakt zu bringen mit
ihren männlichen Qualitäten.

Männerfilme

Babel

Regie: Alejandro Gonzáles Inarritu (‚Amores Perros’)

Erstaufführung: 2007

 

Der Film ‚Babel' zeichnet sich durch u.a. durch seinen Schnitt aus. So entsteht zunächst ein wie zufällig zusammengewürfeltes Ereignis-Netz an drei entfernten Orten dieser Welt: zunächst Szenen in der Wüste von Marokko, wo ein US-Tourist (B. Pitt) nach einem Schuss um die Rettung seiner schwerverletzten Frau (C. Blanchett) kämpft. Schnitt. – Japan, wo verschiedene Szenenfolgen – 4 Jahre nach dem Selbstmord der Mutter – das Lebensumfeld einer taubstummen Volleyballerin (K. Yakusho) und ihrer pubertären Suche nach gelebter Sexualität miterleben lassen. Schnitt. – San Diego/ Kalifornien, 2 Kinder werden vom warmherzigen mexikanischen Kindermädchen Amelia (A. Barraza) zu Bett gebracht, als das Telefon läutet. – Man beginnt zu ahnen, dass hier wohl eine zeitliche Übereinstimmung gegeben sein könnte – aber auch das bleibt zunächst undurchsichtig. 

18. Januar 2014
Klaus Podirsky
geschrieben von

Sex für Anfänger

sex fuer anfaengerDer New Yorker Yuppie und Frauenheld Roger stürzt in eine Sinnkrise, als er von seiner Geliebten Joyce verlassen wird. Seine Strategie heißt „Flucht nach vorne“ und er glaubt fest daran, dass er das Aufreißen von Frauen zur Meisterschaft gebracht hat. Als ihn überraschend sein 16jähriger Neffe Nick in Manhatten besucht, wird man Zeuge, wie es ist, wenn MANN einsam ist.

01. März 2013
Robert Pap
geschrieben von

Man on Wire

man on wireKein Wunder, dass dieser Film – neben vielen anderer Auszeichnungen – 2009 den Oskar als bester Dokumentarfilm einheimste. ‚Man on Wire’ erzählt in dramatischen Sequenzen über Planung und Durchführung der Lebens-Vision von Philippe Petit: den illegalen Drahtseilakt in etwa 420 Metern Höhe, zwischen den Türmen des World Trade Centers in New York.

01. März 2013
Klaus Podirsky
geschrieben von

Into the Wild

into the wildInto the Wild ist die (frei erzählte) authentische Lebensgeschichte eines jungen Mannes: Alex, der seine vorbestimmte Harvard Uni-Karriere 1990 verlässt – zugunsten der Erfahrung ‚Leben’: ‚Leben pur’, verfilmte und belebende Herausforderung eines individuell erlebten Abenteuers in den USA.

01. März 2013
Klaus Podirsky
geschrieben von